251.5oo km² 3,2 Mio EinwohnerMEZ -9 h Durchschnittstemperatur im Sommer: 28c Durchschnittstemperatur im Winter: 0c

Crater Lake NP     John Day Fossil Beds NM

Dieser Pazific-Staat ist interessanter als ich früher angenommen habe. Unsere Rundreise im Jahr 2000 führte u.a. durch Oregon. Von Ost nach West sind wir durch verschiedene Zonen gefahren: Wüste, Vulkanlandschaft, zarte Hügellandschaften, Küstenregion. Ein wunderschöner Bogen hat sich da gespannt und wir haben Gegenden erkundet, die wir dort nicht zu finden glaubten.

Wie z.B. das John Day Fossil Beds National Monument. Schon mal davon gehört? Ich hab's auf der Landkarte gesehen und da es sowie auf unserer Strecke lag, haben wir einen Abstecher dorthin gemacht.

Allein der Anblick der farbenprächtigen Hügel in der Painted Hills Unit hat den kleinen Umweg gelohnt!

Das nächste Ziel in Oregon ist der Crater Lake NP. Oregons einziger Nationalpark Crater Lake ist gleichzeitig auch die Attraktion dieses Staates.

Auf unserer Fahrt von Ost nach West verändert sich die Landschaft erstaunlich! Nach fast kahlen und wüstenhaften Gebieten fahren wir nun mitten durch große Nadelwälder. Viele kleine Seen und Wasserläufe sind im Südwesten Oregons zu finden.

Die Küste Oregons ist absolut traumhaft. Leider ist der Pazifik hier eigentlich immer zu kalt zum Baden, aber schöne Strandspaziergänge kann man machen entlang hellgrauer Sandstrände vorbei an Schwemmhölzern.

Ich vermute mal, daß der Sand hier mit feinem schwarzen Vulkansand gemischt ist und daher die graue Farbe hat. Aber es ist ein wirklich weicher angenehmer Sand...

Ein Strandabschnitt nennt sich "Gold Coast" und der macht bei Sonnenuntergang seinem Namen alle Ehre!

Apropos Sonnenuntergang... Na? Ist das was? Für solche Aufnahmen hab ich immer ein Bild übrig...

 

Aber auch im Morgenlicht macht so eine Küste was her.

Dieses schöne Ground Squirrel lief uns über den Weg...

An einem anderen Küstenabschnitt entdeckten wir dieses Felsentor im Meer...

So, das habe ich bisher in Oregon gesehen. Vielleicht komme ich eines schönen Tages mal wieder dorthin...

 Links zu Oregon

www.wiechmann.de 

www.traveloregon.com